30 unerschrockene TCW-lerInnen aller Alters-, Spielstärke- und Gewichtsklassen wagten das Experiment in Waltendorf auch mal etwas Anderes als das Tennisracket zu schwingen: es galt in 5 Disziplinen das vielseitigste "Pärchen" zu ermitteln.  Neben Tennis musste also auch Tischtennis, Dart und Karten gespielt werden. SpielerIn 1 aus Team A trat in Tennis und Dart gegen SpielerIn A aus Team B an, während SpielerIn 2 aus Team A gegen SpielerIn 2 aus Team B Tischtennis und das Kartenspiel "51" spielen musste. Stand es danach 2:2 entschied eine Partie Boccia über Sieg oder Niederlage.

Es wurde ein wirklich lustiger Nachmittag, wo Durchhaltevermögen, Fairness aber auch Humor gefragt war. Nach zahlreichen spannenden Begegnungen gab es schließlich einen knappen Sieg von Andi und Michi, wir gratulieren herzlich und freuen uns schon auf den 2.TCW-Pentathlon im nächsten Jahr!

Ergebnis

  1. "Die oberen 10.000": Andi und Michi
  2. "Die Spezi(ellen): Clemi und Gudi
  3. "Ex-Dream": Lisa und Thomy
  4. "Die Schöne und das Biest": Marie und Hannes
  5. "B&B": Sonja und Christoph
  6. "Jung & Erfolgreich": Christian und Bernd
  7. "Tom & Jerry": Kathi und Adnan
  8. "Käse und Müll": Christoph und Alex
  9. "Die Namenlosen": Marlene und Noah
  10. "Seifi & Co": Wolfi und Co.
  11. "Blue Eyes": Ulla und Chris
  12. "A-Team": Regine und Darsha
  13. "Kuckuck und Nest: Eva und Helga
  14. "Livestrong": Angi und Niku
  15. "Black & White": Doris und Erwin